VFD Ortsverband Mönchengladbach

  • Halloween

    Unter dem Motto: "Kammer des Schreckens" findet in diesem Jahr unser Halloween-Ritt statt.

    Wie angekündigt darf sich auch in diesem Jahr wieder gegruselt werden, schreckliche Kostüme und verrückte Ideen sind herzlich willkommen!
    Verkleidet alles was nicht niet- und nagelfest ist und erlebt mit uns einen tollen Nachmittag.
     
    Treffpunkt ist der Reitstall Eitel, um 13:00 Uhr geht es los!
     
    Wir laden alle Interessierten ein, zu einem gemeinsamen Ritt zusammen zu kommen,
    um der Nachbarschaft mal wieder Süßes und Saures zu zeigen. 
     
    Kreativ sein lohnt sich, denn die besten Kostüme werden mit Preisen prämiert!
  • Frau auf Pferd im SonnenuntergangHeute vor genau 15 Jahren wurde der Ortsverband Mönchengladbach gegründet. Unter den Standpfeilern der VFD und den festen Grundsätzen, die Freizeitreiterwelt bunter und offener zu gestalten.
    Gründungsmitglieder waren Bernd Halcour, Thomas Bremer, Petra Laufer, Birgit Künzel und Britta Schöpp.

    In 15 Jahren hat sich einiges getan. Die Arbeit der Reitwegebeauftragten hat sich vielerorts bezahlt gemacht, Reitwege wurden neu angelegt oder wieder auf Vordermann gebracht. Wälder wurden den Reitern wieder eröffnet, Reitwegeverbotsschilder konnten entfernt werden. Hier ist die VFD mit Sicherheit noch lange nicht am Ziel, aber der Weg ist geebnet und ein sehr guter.

    Turniere und Prüfungen kannte man in der alten Form eigentlich nur nach alter FN Manier. Schwarz- weiß gekleidet wurden Dressur und Springprüfungen absolviert. Durch die Veranstaltungen der VFD wurde diese Welt deutlich bunter. Veranstaltungen wurden geschaffen, die für Freizeitreiter gedacht sind. Hier gilt nicht das Ziel zu gewinnen, sondern das Vergnügen am Reitsport mit dem Partner Pferd. Playdays, Reiterralleys, Wanderritte und Reiturlaube fördern die Gemeinschaft der Mitglieder und bringen viel Spaß. Natürlich dürfen und durften auch schon immer Reiter an den Veranstaltungen der VFD teilnehmen, die nicht im Verein sind.

  • Reitwege besser machen

    Die VFD hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reitwege in jeder Hinsicht zu organisieren und für Pferd und Reiter attraktiv zu erhalten. Gerade das Reiten in Wald und Flur ist besonders beliebt, jedoch ist gerade das oftmals untersagt. Wir möchten das Reitwegenetz in Mönchengladbach für Reiter wieder zugänglicher machen.

    Doch dafür brauchen wir Eure Hilfe!
    Um genauer zu sein, Eure Augen.
    Wo stehen überall Reitverbotsschilder? Am besten wäre es, wenn ihr Bilder von den betreffenden Stellen macht und Peter Kames (Reitwegebeauftragter für Mönchengladbach und Korschenbroich) dann über den Standort informiert. Wichtig ist hier eine ganz genaue Angabe, damit die Schilder auch wieder gefunden werden können. Peter wird dann die Stadt kontaktieren um diese Regelungen und Schilder aufzuheben und das Reitwegenetz zu erweitern.

    Bitte informiert direkt Peter Kames.
    Ihr könnt ihn direkt über das Kontaktformular erreichen, einfach oben auf der Seite unter "Ansprechpartner"-> Vorstand klicken und Peter suchen

    Gesucht wird vor allem hier:
    Buchholzer Wald                              - zwischen Wickrathhahn, Beckrath und Genholland
    Hardter Wald                                    - zwischen Hardt, Lehlo, Fischeln
    Großheide                                        - zwischen Großheide und Autobahn
    Mönchengladbacher Stadtwald       - zwischen Bettrath (Hovener Str./Lockhütte) und Donk

    Im Brief der Stadt Mönchengladbach wird folgendes erfragt:

  •  Jägerhof De MeinwegDer VFD-Mönchengladbach veranstaltet am 07.10.2017 eine Reiterrallye unter dem Motto:

    „Der Schatz im Silbersee“

    Am Jägerhof
    Meinweg 224
    41372 Niederkrüchten
    Nationalpark De Meinweg

    Der Nationalpark De Meinweg ist ein absolutes Paradies für Reiter; endlos erscheinende Sandwege, weite Heideflächen und ein oft hügeliges Gelände.

    Geritten wird in 2er Teams durchs Gelände ca.4 Std. mit Posten und Aufgaben. Auf diesem Ritt sollen Aufgaben zu Pferd erledigt werden.
    Die Startzeiten werden 7 Tage vor der Rallye auf unsere Internetseite veröffentlicht.
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Anmeldeschluss ist der 29.09.2017
    !! Diese Veranstaltung ist leider schon ausgebucht !!

  • Am Samstag, den 07.07.2018 ist es wieder soweit,
    die Cavallo Academy findet wieder auf Schloss Wickrath statt.

    Wie gewohnt ist die VFD wieder mit einem Stand vor Ort! Wir freuen uns auf neue und bekannte Gesichter.
    Bis Sonntag!

  • Hier kommen die Trails!!

    Erläuterung zu den Hindernissen:

    • 1. Ball durch das Ei werfen, dann hindurch reiten
    • 2. über das Element im Schritt reiten
    • 3. im Trab über die Stangen
    • 4. Schrittslalom. Dabei Blumen aufsammeln und an der blauen Tonne in einen Eimer geben
    • 5. Quizfrage beantworten und durch das Drehkreuz reiten
    • 6. Eierlauf über das Bällebad
    • 7. Quizfrage und danach rückwärts durch das hohe L
    • 8. Einen Zopf aus 3 Flatterbändern flechten und anschließend hindurch reiten
    • 9. 1,2 oder 3 Quiz Frage
    • 10. Quizfrage, anschließend durch das Tor reiten
    • 11. Indianerkriegsbemalung mit Fingerfarben
    • Anerkennung für besondere Verdienstepeter ehrenurkunde

      bekam unser Reitwegebeauftragter Peter Kames für seine Leistungen im Ortsverband Mönchengladbach. Aktuell kämpft er um das Recht, dass Reiter auch weiterhin die Wälder in Mönchengladbach bereiten können. Gemeinsam mit dem Landesverband läuft eine Klage gegen die Stadt Mönchengladbach. Diese möchte das Landesnaturschutzgesetzt, das am 01.01.2018 in Kraft getreten ist, nicht umsetzten und somit das Reiten auf allen befestigten Wegen nicht erlauben.

      Auf der Jahreshauptversammlung 2018 des Landesverbandes NRW wurde die ehrenamtliche Arbeit von Peter im Kampf um das neue Reitrecht mit einer Ehrenurkunde gewürdigt.

       

       

       

    • Grillparty1Einladung zum Grillstammtisch 2018


      Hallo liebe Mitglieder  und Helfer des VFD-Mönchengladbach .
      Der Grillstammtisch hat schon Tradition und findet auch in diesem Sommer wieder auf dem Gelände des
      Reitstall Eitel
      Mongshof 40, 41199 Mönchengladbach statt.
      Am 18.08.2018 ab 20 Uhr seid Ihr herzlich eingeladen, einen geselligen Grillabend unter Pferdefreunden zu genießen.
       
      Getränke, köstliche Grillspeisen und musikalische Unterhaltung sorgen für Euer leibliches Wohl.
      Wir freuen uns sehr, wenn ihr Salate und/oder Kuchen mitbringt.
      Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Erscheinen und auf unterhaltsame Stunden!
      Um Essen und Getränke besser planen zu können, bitten wir um Anmeldungbis zum 13.08.2017.
      Für Nichtmitglieder des VFd-Mönchengladbach erlauben wir uns 10€ für Speisen und Getränke zu berechnen.

    • Liebe Mitglieder des VFD Mönchengladbach, liebe Pferdefreunde,

      wir laden Euch herzlich ein.
      Nutzt unsere Jahreshauptversammlung um auf dem neuesten Stand über unsere geplanten Veranstaltungen zu bleiben. Wirkt mit uns mit und helft, neue Ideen zusammen zu tragen, die vor allem für Euch interessant sind. Unsere beliebstensten Veranstaltungen wie den Playday, die Wanderritte und die alljährliche Reiterrallye wird es auch 2019 geben. Gerne möchten wir aber auch Workshops und Seminare anbieten, die euch weiterbringen können, egal in welchem Bereich des Pferdesports ihr aktiv seid.
      Hinterlegt am besten vor Ort Eure Mailadressen, damit wir Euch persönlich über Aktuelles benachrichtigen können.

      Wir freuen uns über viele neue und auch bekannte Gesichter.
      Euer VFD Mönchengladbach Team


      Tagesordnung:
      1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
      2. Bericht der einzelnen Ressortleiter
      3. Bericht der Kassenprüfer
      4. Entlastung des Vorstandes
      5. Anträge
      6. Neuwahlen
      7. Vorhaben/ Programm 2019 Termine Kurse/ Lehrgangsvorschläge von Mitgliedern
      8. Verschiendens

      Wie immer im Hehner Hof, Heiligenpesch 73, 41069 Mönchengladbach ab 20.00 Uhr

    • Im Reitstall Hoster, Thema KindergeburtstagWasserweg 6, 41352 Korschenbroich

      Die diesjährige Reiterrallye des Ortsverbandes Mönchengladbach wird unter dem Motto ,,Kindergeburstag'' veranstaltet.
      Geritten wird in 2er Teams. Der Ritt durchs Gelände inklusive der anzureitenden Posten und deren Aufgaben wird ca. 3 Stunden dauern.
      Auf diesem Ritt werden Aufgaben unter dem Motto ,,Kindergeburtstag'' zu Pferd bewältigt.

      Gestartet wird ab 9.00 Uhr. Die Startzeiten werden am 26.08.2018 auf unserer Internetseite veröffentlicht.
      Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 25.08.2018
      Die Teilnahme ist nur verbindlich wenn der Betrag auf unserem Konto bis zum 26.08.2018 eingegangen ist.

      Die Siegerehrung wird nach eintreffen und errechnen der Punkte der letzten Teilnehmer beginnen.
      Eine Anbindemöglichkeit für das Pferd wäre mitzuführen.
      Wir erinnern daran, dass der Gesetzgeber den Equidenpass verlangt. Ein gültiges Reitkennzeichen ist gut sichtbar am Pferd anzubringen.

    • Liebe Teilnehmer,
       
      die Meldestelle ist ab 8:30 Uhr geöffnet und befindet sich am Park-Paddock-und Startbereich.
      Die Anfahrtsadresse für den Start lautet "Am Hoppbruch /Ecke Loosbenden 41352 Korschenbroich"  ( Springplatz Reitstall Hoster).
       
      Direkt am Reitstall kann NICHT geparkt werden!
      Denkt bitte an Paddockmaterial evtl. Wassereimer für eure Pferde!
       
      GANZ WICHTIG sind gültige Reitplaketten sichtbar am Pferd!
      Auf diesem Gelände und auch im Hoppbruch gilt Anleinpflicht für Hunde.
      In euren Laufmappen befinden sich für jeden Teilnehmer Marken für ein Getränk und Essen bitte drauf achten.
    • Hier findet ihr die Startzeiten für die diesjährige Reiterrallye "Der Schatz im Silbersee"!

      Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen und spannenden Tag im Nationalpark "De Meinweg".

    • Ab 01.01.2017 wurde das Landschaftsgesetz durch
      das Landesnaturschutzgesetz abgelöst.

      Reitwege

      Dies besagte, dass, wenn nichts weiter geregelt ist, das Reiten im Wald ab 2018 auf allen befestigten Wegen zulässig ist. Die Kommunen entscheiden in Absprache und müssen begründen. Auch die Reiter müssen angehört werden.

      Im Dezember 2017 folgte der Ratsbeschluss der Stadt Mönchengladbach (Amtsblatt) mit dem Reitverbot in den Wäldern in dem nur einzelne Reitwege ausgenommen wurden. Die vorhandenen Reitwege sind größtenteils nicht miteinander vernetzt, so dass keine optimale Nutzung möglich ist.
      Um ein faires und freundliches Miteinander zu fördern, bietet die VFD bundesweit entsprechende Kurse mit abschließender Prüfung zum Geländereiter an. Diese Kurse sind für alle Reiter, unabhängig von Vereinsmitgliedschaft, offen.

    • um 20:00 Uhr im Hehner Hof in Mönchengladbach.


      Uns erwartet ein geselliger und informativer Vortragsabend mit Anja Jochims, Partnerin der Bemer Group.
      Mit den weit entwickelten Produkten der Bemer Group und dem jahrzehntelangen Know How aus dem Reitsport und der Pferdehaltung hat Anja Jochims zahlreichen Pferden zu reaktiven Selbstheilungskräften, dem Abbau von körperlichem und geistigen Stress, sowie Spannungen schließlich zu mehr Gesundheit, Zufriedenheit und Losgelassenheit im Training verholfen.

      Gerne möchten wir euch dieses Produkt auf unserem Themenstammtisch näher bringen. Wir freuen uns auf Euch!

      Die Juli Ausgabe der Cavallo berichtete bereits über die Decke der Bemer Group.
      Hier könnt ihr den Artikel dazu lesen:

      Spezial-Decke: Gesundheit auf Knopfdruck
      Krankheiten vorbeugen, Verletzungen heilen und weniger Muskelkater – das verspricht die Bemer-Therapie. Was passiert unter der Spezial-Decke?


      Immer mehr Therapeuten, Tierärzte und Reiter schwören auf die Pferdedecke des Liechtensteiner Medizinprodukte-Unternehmens Bemer (veterinary.bemergroup.com). Die Decke soll nicht nur für Entspannung auf Knopfdruck sorgen, sondern auch Krankheiten vorbeugen und die Heilung unterstützen. Der Alleskönner hat seinen Preis: 3.750 Euro. CAVALLO hat sich die „Wunder-Decke“ genauer angeschaut und mit verschiedenen Anwendern gesprochen. Was passiert beim „Bemern“ im Körper? Und für welche Reiter lohnt sich die Anschaffung?

    • Nächster Themenstammtischam 16.03.2018.facebook 1518872662552

      Dieses mal steht die Chinesische Medizin im Vordergrund.
      Katrin Obst bringt uns die fünf Organtypen näher und erklärt, welche Pferde gut zu uns und unserem persönlichen Typ passen.

      Ob euer Pferd eine träge Milz, eine verärgerte Leber oder eine kopfloser Herztyp ist, erfahrt ihr an diesem Abend. Für welche Erkrankungen die einzelnen Typen anfällig sind und wie man gesundheitliche Probleme vorbeugen kann, aber auch wie man die Typen trainiert und fördert, erklärt Katrin lebendig und mit vielen Beispielen.

      Spannend wird es für auch für diejenigen, die gerade ein Pferd kaufen möchten. Ihr erfahrt, welcher Typ gut zu euch passt und könnt somit eine bessere Auswahl beim Kauf des richtigen Pferdes treffen.

      Dieser Stammtisch gleicht einem Seminar. Um immer wieder Interessante und lehrreiche Themen bieten zu können, versuchen wir gute Dozenten zu finden. Dabei entstehen Kosten, die der Verein alleine nicht immer auffangen kann. In diesem Fall müssen wir für die Teilnahme an diesem Stammtisch eine Organisationsgebühr von 6€ pro Person erheben. Für Nichtmitglieder 11€. Wir sind uns sicher, das es sich lohnen wird!

      Alle Termindetails findet ihr hier!

      Zur Anmeldung gehts hier lang!

    • Trailexperience am 07.04.2018IMG 20150929 WA0011

      Ihr möchtet einen Trailpacours mal testen oder eure Techniken und Geschick verfeinern?
      Wir bieten euch ein Training unter der Anleitung der Trainerin B, Rachel Krempe, an. Es werden alle Elemente des Trails vorgestellt und erklärt wie ihr sie am besten bewältigen könnt.

      Alle Reitweisen sind offen, jeder kann teilnehmen! Hauptsache ihr habt Spaß mit eurem Pferd.

      Vorkommen werden Hindernisse wie Rampe, Stangen S, Podest L, Wippe, kleines Podest, Planengang, Tor, Stangenwand und vieles mehr. Der Trail kann auch geführt werden. Gerade für junge, ängstliche und unerfahrene Pferde ist dies ein wunderbares Training.

       

       

    •  Alle Jahre wieder...

      Weihnachtsfeier 2017...kommt nicht nur das Christuskind, sondern auch die Zeit für unsere Weihnachtsfeier. Inzwischen besitzt diese Fest in unserem Verein eine große Tradition, denn ihr als Mitglieder -Helfer- habt es in jedem Fall verdient, dass wir als Vorstand uns auf diesem Wege ganz herzlich bei euch für eure Zusammenarbeit bedanken möchten.

      Deshalb möchten wir euch gerne einladen, an unserer diesjährigen Weihnachtsfeier teilzunehmen.
      Wir freuen uns auf Euch!!

      Jeder bringt bitte ein Wichtelgeschenk im Wert von 10€ mit zur Feier.

      Für Nichtmitglieder müssen wir einen Unkostenbeitrag für Speisen und Getränke im Wert von 10€ erheben.

      Die Weihnachtsfeier findet wie in den letzten Jahren auch im Partyraum der Familie Jammers statt.
      Friedrich-Kreutzer- Str. 37a, 41352 Korschenbroich

      Um besser planen zu können, bitten wir Euch, meldet Euch einfach im Shop an. Danke!

      Hier geht´s zur Anmeldung!

    • Werde Mitglied in der VFD - Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland, Landesverband Nordrhein-Westfalen und erlebe mit uns die tolle Gemeinschaft hier in unserem Ortsverband!

      Mitglied in der VFD werden!Wenn dich Spaß, Geselligkeit und eine tolle Gemeinschaft noch nicht überzeugen, hier nochmal 10 gute Gründe für eine Mitgliedschaft:

      • Die VFD setzt sich bundesweit für freies Reiten und Fahren in der Natur ein und bietet Hilfe bei Reitverboten.
      • Die VFD steht für den Schutz der Natur und für pferdegerechte Haltung.
      • Die VFD bietet fachgerechte und umfangreiche Ausbildung für Reiter und Fahrer, unabhängig von Pferderasse oder Reitweise.
      • Die VFD verbindet durch Treffen, Themenabende, Ritte, Veranstaltungen rund ums Pferd und vieles mehr!
      • Die VFD unterstützt ihre Mitglieder durch sachkundige Ansprechpartner in allen Bundesländern.
      • Die VFD bietet Experten-Tipps zu vielen interessanten Themen: Pferdegesundheit, Pferdehaltung, Fütterung, Weide...
      • Die VFD gibt für ihre Mitglieder die eigene Zeitschrift Pferd & Freizeit mit aktuellen Informationen heraus.
      • Die VFD bietet ihren Mitgliedern kostenlose Sattelcodierung gegen den Sattelklau.
      • Die VFD ist ein umfassendes Netzwerk und eine starke Gemeinschaft für Freizeitreiter und -fahrer
      • Die VFD hat viele Partner in Deutschland und Europa, die unsere gemeinsamen Ziele unterstützen
      Du bist überzeugt?

      Dann lade dir das Anmeldeformular im VFDNet herunter.
      Dann nur noch ausdrucken, ausfüllen an den Vorstandsenden.

      Oder du wendest dich direkt an einen unserer Ansprechpartner!