Position:
Schriftführerin
Eine E-Mail senden
(optional)
Weitere Informationen:

Stefanie HeidlIch wurde im Sommer ’69 geboren und bin mit 8 Jahren dem Reiten verfallen. Mit Anfang 20 kam ich eher zufällig zum voltigieren und hatte 15 Jahre in einem Neusser Verein viel Spaß daran. Die Hippotherapie hat mir besonders viel gegeben, weil ich dort mit ganz besonderen Menschen und Pferden arbeiten durfte. In meiner über 30jährigen Pferdesucht machte ich weder vor Ponys, Voll-, Warm- noch Kaltblütern halt. Und ich finde es noch immer sehr lehrreich mich mal auf ein unbekanntes Pferd einzulassen. 2011 wechselte ich mit dem Kauf meines ersten eigenen Pferdes von der Englisch- zur Westernfreizeitreiterei. Am liebsten mache ich lange Geländeritte, auf denen man einfach mal die Seele baumeln lassen kann, hierbei ist natürlich auch mein Reitbegleithund Kalle immer mit von der Partie. Auf dem Platz widmen wir uns mit Begeisterung der Lösung von Trailaufgaben, auch hier sind wir beim Horse&DogTrail zu dritt unterwegs.

Leider musste ich im letzten Herbst mein Seelenpferd nach langem Kampf gehen lassen. Nun versuche ich mit meinem neuen Pferd zu einem ähnlichen Chaos-Dream-Team zusammen zu wachsen.
Für mich ist die VFD mit all den netten Leuten, den vielfältigen Veranstaltungen und die Freude an Gemeinsamkeit der optimale Verein, meine Freizeit mit Pferd zu genießen. Ich habe dort viele gute Freunde gefunden und fühle mich mit ihnen im Team sehr wohl.