Playday am 01.07.2018

Der Ortsverband VFD Mönchengladbach lädt am Trail Fortgeschritten
01.07.2018 zum alljährlichen PLAYDAY
im Reitstall Jammers, Friedrich-Kreutzer-Str.45,
41352 Korschenbroich ein.

                
Trails für Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen erwarten euch. Auch wird es wieder unsere beliebten Spiele im Anschluss an die Trails geben.

Trails:
- Kinderführtrail von 4-10 Jahren
- Jugendtrail von 11-14 Jahren
- Trail Anfänger ab 15 Jahren
- Trail Fortgeschritten ab 15 Jahren
- Horse and Dog Trail

Spiele:
-Barrel Race
-Flag Race
-Pole Bending

Die Teilnehmerzahl  der Trails ist begrenzt!
Startgebühr pro Trail: 10€
Stargebühr Spiele: 4€
Gerichtet wird von der Trainerin B Sarah Jorczyk.

 

Beginn des ersten Trails: 09:00 Uhr
Meldestelle offen ab 08:30 Uhr

Der Tagessieger wird durch die Platzierung im Trail (Jugend und Erwachsene) und aus den Platzierungen der Spiele ermittelt.
Die Spiele können am Tag des Playdays noch nachgenannt werden. Die Teilnahme am Kinderführtrail führt automatisch zum Ausschluss von anderen Prüfungen!

Um die Wartezeit für Eure Pferde zu überbrücken können auf der Wiese
Paddocks abgesteckt werden. Paddock Material sowie Wassereimer müssen bitte selbst organisiert und mitgebracht sowie aufgebaut werden.
Startzeiten und Pattern werden am 22.06.2018 auf der Homepage des VFD MG veröffentlicht.
Für Euer leibliches Wohl wird bestens gesorgt.
Anmelden könnt ihr euch in unserem Shop, hier!
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten, sofern dieser am Tag der Veranstaltung nicht anwesend ist.

Bei Mehrfachnennungen bitte im Kommentarfeld immer die Namen der Reiter mit angeben, damit wir diese in der Zeiteinteilung namentlich nennen können.
Reiter, die den Anfänger Trail nennen, dürfen nicht im Fortgeschrittenen Trail reiten!

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Gebrauch von Gerte von Sporen bei den Spielen zum Ausschluss der Prüfungen führt. Ebenso bitten wir um einen pferdefreundlichen Gebrauch von Gebissen.

Alle wichtigen Informationen sind den Veranstaltungsbedingungen zu entnehmen!